Bereits im Herbst 2015 informierte das FWZ Bezirk Landeck über die vielfältigen Möglichkeiten des Freiwilligenengagements und wies auf den Bedarf von Freiwilligen vor allem im Flüchtlingswesen hin.

Daraufhin wurde der Kontakt zum Flüchtlingsheim hergestellt und im Laufe des Schuljahres 2015/16 konnten gemeinsame Aktionen gestartet werden. Die Freiwilligentätigkeit der SchülerInnen und LehrerInnen hat sich dabei weit über die Unterrichtszeit hinaus erstreckt und es entstand eine breite Palette an Projekten, die hier vorgestellt werden.

Bei näheren Fragen zu den Projekten und der Organisation steht Ihnen das Freiwilligenzentrum Bezirk Landeck zur Seite.

Vielfaltschafftkultur03

Vielfalt schafft Kultur - Kultur schafft Vielfalt

Im Rahmen des Aktionstages „Kulturelle Bildung an Schulen“ unter dem Motto „Kultur schafft Vielfalt - Vielfalt schafft Kultur“ fand im Gymnasium Landeck ein Austausch verschiedenen Kulturen statt.

Weiterlesen-->

einfernesland01

Ein fernes Land entdeckt und auf die Leinwand gebannt

Im Rahmen eines Malerei-Workshops befassten sich die SchülerInnen mit dem Thema Flucht. Auch geflüchtete Personen nahmen an dem Workshop unter der Leitung von Walter Strobl teil.

Weiterlesen-->

brücke1

Mit Kunst Brücken bauen

Unter diesem Motto ist ein Projekt ins Leben gerufen worden, in dem Asylwerber des Bezirkes mit Schülerinnen des Schwerpunktes „Bildnerisches Gestalten und Werken“ am Gymnasium Landeck zusammenarbeiten und so ein gegenseitiges Kennenlernen möglich wird.

Weiterlesen-->

Flüchtlinge Kennenlernen2

Flüchtlinge - mehr als Zahlen und Fakten

Anlässlich der unzähligen Berichte in allen Medien entstand der Wunsch, mit Flüchtlingen aus dem Bezirk in Kontakt zu treten und gemeinsames kreatives Arbeiten zu ermöglichen.

Weiterlesen-->

duichwir01

Du, ich...WIR!

Im Projekt lernten die Schüler/innen und Flüchtlinge sowohl die Grundlagen der Fotografie als auch Möglichkeiten der Gestaltung kennen und haben gemeinsam schöne, unterhaltsame Stunden verbracht.

Weiterlesen-->

faktenaufdentisch01

Fakten auf den Tisch - Schluss mit Vorurteilen!

Anlässlich der immer stärker werdenden flüchtlingsfeindlichen Tendenzen wurde von den Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Landeck zusammen mit Flüchtlingen eine Informationsstunde organisiert.

Weiterlesen-->

sieb1 0

Ein Botschaft auf die Reise schicken

SchülerInnen und geflüchtete Personen entwarfen und bedruckten gemeinsam mit geflüchteten Personen unterschiedliche Kleidungsstücke unter der fachlichen Leitung von Künstler Ype Limburg.

Weiterlesen-->

Sprachcafé01 3

Sprachcafé am Gymnasium Landeck

Bis zum Schuljahresende 2015/16 wird jeden Mittwochnachmittag das Gymnasium Landeck zum Treffpunkt für Flüchtlinge, Schülerinnen und Schüler und Lehrpersonen.

Weiterlesen-->

Es lebe der Sport – Möglichkeiten für Flüchtlinge an unserer Schule

Fußball verbindet – Fußball bieten hervorragende Möglichkeiten, sich kennen zu lernen und neue Freundschaften zu schließen.

Weiterlesen-->

wennworte01

Wenn Worte nicht nur Worte bleiben

Unter dem Motto „Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennenglernt hat“ in dem der Fokus stark auf der Zusammenarbeit mit und Integration von Flüchtlingen aus der Region lag, wurde vom Gymnasium Landeck - mit dem Schwerpunkt "Bildnerisches Gestalten und Werken"- die Jahresausstellung mit den vielfältigen Arbeiten des Jahresprojektes "Brücken schlagen" organisiert.

Weiterlesen-->

Weitere Jugendprojekte finden Sie hier und weitere Projekte der Freiwilligenzentren Tirols finden Sie hier.

Zurück zur Startseite