Der Weltladen Hall sucht "FAIR-STÄRKUNG" für 4 Stunden/Woche im Ladenverkauf, inklusive Kundenbetreuung, bei der Dekoration im Geschäft, beim Sortieren der Waren, Auspacken der Lieferungen, Regalbetreuung und eventuell bei der Bedienung vom PC/Kassa. Die Öffnungszeiten des Weltladens sind Mo-Fr von 9-12 Uhr und 15-18 Uhr; Sa von 9-12 Uhr.   KontaktFreiwilligen Zentrum Tirol MitteAnsprechpartnerinnen: Veronika Latta-Flatz und Verena PlankHeiliggeiststraße 166020 InnsbruckTel.:++ (0512) 72 70-35freiwilligenzentrum@dibk.at  > Mehr
Das Nothburgaheim in Innsbruck veranstaltet Montagnachmittag immer einen Spielenachmittag für die BewohnerInnen. Für diesen Nachmittag werden noch Freiwillige gesucht, die mithelfen und gemeinsam mit den BewohnerInnen spielen. KontaktFreiwilligen Zentrum Tirol MitteAnsprechpartnerinnen: Veronika Latta-Flatz und Verena PlankHeiliggeiststraße 166020 InnsbruckTel.:++ (0512) 72 70-35freiwilligenzentrum@dibk.at  > Mehr
Der Verein Multikulturell sucht für ihren Basisbildungskurs 1-3 Freiwillige, die die Jugendlichen bei Freizeitaktivitäten begleiten und bei Lernmaßnahmen unterstützen. KontaktFreiwilligen Zentrum Tirol MitteAnsprechpartnerinnen: Veronika Latta-Flatz und Verena PlankHeiliggeiststraße 166020 InnsbruckTel.:++ (0512) 72 70-35freiwilligenzentrum@dibk.at  > Mehr
Das slw Innsbruck ist eine Einrichtung für Menschen mit Unterstützungsbedarf. Ein Klient dieser Einrichtung sucht eine freiwillige Person, die mit ihm alle zwei Wochen ins Fitnessstudio geht. KontaktFreiwilligen Zentrum Tirol MitteAnsprechpartnerinnen: Veronika Latta-Flatz und Verena PlankHeiliggeiststraße 166020 InnsbruckTel.:++ (0512) 72 70-35freiwilligenzentrum@dibk.at  > Mehr
Eine blinde Frau aus Kamerum besucht einen Deutschkurs beim Verein Innovia. Dafür braucht sie eine Bildungsassistenz. Der Verein Innovia sucht ab September 2017 eine Person, der oder die Französich spricht und immer am Mittwoch zwischen 10-12 Uhr als DolmeterscherIn agieren kann.   KontaktFreiwilligen Zentrum Tirol MitteAnsprechpartner: Veronika Latta-Flatz und Verena PlankHeiliggeiststraße 166020 InnsbruckTel.:++ (0512) 72 70-35freiwilligenzentrum@dibk.at  > Mehr
Die Caritas Tirol bietet Ehrenamtlichen die Möglichkeit anerkannten Flüchtlingen, subsidiär Schutzberechtigten oder Asylwerber/innen zu helfen, den Alltag in einem neuen Land zu bewältigen. Sei es mit einem gemeinsamen Einkauf, beim Deutschlernen, Hilfe bei Behörden- und Arztgängen oder einfach bei der Freizeitgestaltung. Für die ehrenamtliche Tätigkeit als Buddy ist keine spezielle Ausbildung notwendig. Auch ein Stadtspaziergang, ein Kinobesuch oder gemeinsam einen Kaffee trinken gehen, hilft. Die Tätigkeit als Buddy kann sich der oder die Freiwillige selber und flexibel einteilen. Es wird empfohlen sich nicht zu viel vorzunehmen: Lieber längerfristig eine Stunde Zeit pro Woche investieren, als ein paar Tage intensiv zu arbeiten, um dann aus Überforderung abbrechen zu müssen. Die Caritas Tirol ist ein idealer Ansprechpartner für Fragen und betreut die Ehrenamtlichen auch während ihrer Tätigkeit als Buddy. Bei Bedarf kann ein Infoaustausch mit anderen Buddys erfolgen. KontaktFreiwilligen Zentrum Tirol MitteAnsprechpartnerinnen: Veronika Latta-Flatz und Verena PlankHeiliggeiststraße 166020 InnsbruckTel.:++ (0512) 72 70-35freiwilligenzentrum@dibk.at    > Mehr
Der Verein Das Gartenhäuschen betreibt eine Tauschbörse für Secondhand-Kinderartikel. Familien können ihre nicht mehr benötigten Spielsachen, Kleidung, Sportgeräte uvm. gegen Kommission bei uns im Laden verkaufen. Es werden dringend HelferInnen gesucht, die das Team des Gartenhäuschen am Donnerstag zwischen 9-12 Uhr und am Freitag zwischen 10-17 Uhr unterstützen und die Spaß an der Arbeit mit Kinderartikeln sowie im Verkauf haben. KontaktFreiwilligen Zentrum Tirol MitteAnsprechpartnerinnen: Veronika Latta-Flatz und Verena PlankHeiliggeiststraße 166020 InnsbruckTel.:++ (0512) 72 70-35freiwilligenzentrum@dibk.at  > Mehr
Gesucht werden Freiwillige, die gerne einen Fahrdienst übernehmen möchten. Aufgabe ist es Sportler/innen mit leichter bis schwerer geistiger Behinderung von ihrem Ausgangsort abzuholen, zu ihren Trainings- oder Sportstätten zu bringen (Raum Innsbruck – Hall) und nach dem Training wieder zurück zu begleiten. Das Fahrzeug dafür wird zur Verfügung gestellt und die Fahrerinnen und Fahrer sind versichert. Zum Einstieg wird den Freiwilligen ein kostenloses Fahrsicherheitstraining angeboten. Einsatzdauer kann mit den Verantwortlichen des Vereins flexibel vereinbart werden. Ein regelmäßiger Einsatz ein oder zwei Mal pro Woche wäre gewünscht. KontaktFreiwilligen Zentrum Tirol MitteAnsprechpartnerinnen: Veronika Latta-Flatz und Verena PlankHeiliggeiststraße 166020 InnsbruckTel.:++ (0512) 72 70-35freiwilligenzentrum@dibk.at  > Mehr
Für die Flüchtlingsheime in Innsbruck werden Freiwillige gesucht, die die AsylwerberInnen bei ihrer Alltagsbewältigung unterstützen. Sei es beim Deutschlernen oder bei der Vorbereitung auf Prüfungen, Hilfe bei Behörden- und Arztgängen oder einfach bei der Freizeitgestaltung. KontaktFreiwilligen Zentrum Tirol MitteAnsprechpartnerinnen: Veronika Latta-Flatz und Verena PlankHeiliggeiststraße 166020 InnsbruckTel.:++ (0512) 72 70-35freiwilligenzentrum@dibk.at      > Mehr
Das Haus St. Martin, Wohn- und Pflegeheim Aldrans, sucht für Ausbesserungs- und Näharbeiten eine tüchtige, schneiderbegabte Freiwillige. Zu den Aufgaben zählen: - 14-tägiges Abholen der Reparatur-Wäsche im Heim- Arbeit kann/soll zu Hause gemacht werden- Liefern der reparierten Wäsche Während des Freiwilligeneinsatzes ist die Freiwillige versichert und bekommt einen Fahrtkostenersatz. KontaktFreiwilligen Zentrum Tirol MitteAnsprechpartnerinnen: Veronika Latta-Flatz und Verena PlankHeiliggeiststraße 166020 InnsbruckTel.:++ (0512) 72 70-35freiwilligenzentrum@dibk.at  > Mehr
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 4

Eine Initiative von