Offene Stellen
Für das Projekt „Übern Tellerrand“ werden Frauen mit Migrationshintergrund gesucht, die im Eltern-Kind-Zentrum Wipptal von ihrem Land, ihren Sitten, ihrem Alltag erzählen würden. Gemeinsam kochen Kinder und Eltern aus dem Herkunftsland typische Speisen. Auch nur 1x im Jahr freut uns sehr. Das Projekt steht unter dem Motto " In unseren Unterschiedlichkeiten Gemeinsamkeiten entdecken" und der Hauptgedanke ist, die Angst vor Andersartigem zu überwinden und ein Stück weit Toleranz zu üben. Kontakt: freiwilligenzentrum.wipptal@gmail.com  > Mehr
Der ELFs (English Language Film society) Verein in St. Johann führt einmal im Monat Filme in englischer Originalfassung mit englischen oder deutschen Untertiteln vor. Die Aufführungen sind in gemütlicher Atmosphäre (Couch, Cafe Style Sitzgruppen u. Kerzenlicht). Die "Alte Gerberei" in St. Johann ist ausgestattet mit einem 4K digital Kinoprojektor, 30m2 Leinwand und Surround Sound. Für die Vorfühungstage vormittags ca. 09:30 Uhr 1-2 Helfer für ca. 1/2h zum Stühle und Tische aufstellen, zur Montage der Fensterabdeckungund befüllen der Bar. Abends ab 19 Uhr benötigen wir Hilfe für die Bar und die Eingangskasse und beim Aufräumen. Das Freiwilligenzentrum Pillerseetal Leukental vermittelt sie gerne weiter. Ansprechperson: Melanie Hutter Tel: 05359/90501-1300 Mail: hutter@regio3.at     > Mehr
Energie- und Klimacoaches im Bezirk Schwaz gesucht: ab 1.9.2017Beratung von Familien und Einzelpersonen mit niedrigem Einkommen rund um Klimaschutz, Energie, Mobilität, Ernährung und Konsum. Kosten im Haushalt können eingespart werden und Lebensqualität wird gewonnen. Kontakt: Freiwilligenzentrum Bezirk Schwaz: Mag. Sabina Seeber; bezirkschwaz@freiwillige-tirol.at oder petra.mautner@klimabuendnis.at  > Mehr
Helfer bei Essensausgabe in Altersheim gesucht.Wenn Sie an einem oder mehreren Terminen regelmäßig Zeit haben, gerne mit älteren Menschen in Kontakt sind, geduldig und freundlich sind, wäre das eine schöne Aufgabe. Kontakt Freiwilligenpartnerschaft Tirol – Zentrum Bezirk LandeckRegioLRegionalmanagement Landeck6500 Landeck, Bruggfeldstraße 5Tel. 05442-67804info@regioL.atwww.regioL.at  > Mehr
Das Altersheim Ebbs sucht Ehrenamtliche für vielfältige Tätigkeiten im Besuchsdienst. Zeitaufwand: eine Stunde pro Woche oder nach Vereinbarung. Bewerbungen an: Freiwilligenzentrum Tiroler Unterland, Meierhofgasse 9, 6361 Hopfgarten Mail: fwz.ortner@gmail.com, Tel: 0650 430 1151  > Mehr
Gesucht werden Freiwillige, die gerne einen Fahrdienst übernehmen möchten. Aufgabe ist es Sportler/innen mit leichter bis schwerer geistiger Behinderung von ihrem Ausgangsort abzuholen, zu ihren Trainings- oder Sportstätten zu bringen (Raum Innsbruck – Hall) und nach dem Training wieder zurück zu begleiten. Das Fahrzeug dafür wird zur Verfügung gestellt und die Fahrerinnen und Fahrer sind versichert. Zum Einstieg wird den Freiwilligen ein kostenloses Fahrsicherheitstraining angeboten. Einsatzdauer kann mit den Verantwortlichen des Vereins flexibel vereinbart werden. Ein regelmäßiger Einsatz ein oder zwei Mal pro Woche wäre gewünscht. KontaktFreiwilligen Zentrum Tirol MitteAnsprechpartnerinnen: Veronika Latta-Flatz und Verena PlankHeiliggeiststraße 166020 InnsbruckTel.:++ (0512) 72 70-35freiwilligenzentrum@dibk.at  > Mehr
Hilfe für Betagte und Kranke, die nicht in der Lage sind für die Fahrt zum Arzt, zur Therapie, zur Apotheke oder zum Einkaufen die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen.Wenn Sie an einem oder mehreren Terminen regelmäßig Zeit haben, gerne mit älteren Menschen in Kontakt sind, den Führerschein B besitzen, geduldig und freundlich sind, wäre das eine spannende Aufgabe. Kontakt Freiwilligenpartnerschaft Tirol – Zentrum Bezirk LandeckRegioLRegionalmanagement Landeck6500 Landeck, Bruggfeldstraße 5Tel. 05442-67804info@regioL.atwww.regioL.at  > Mehr
  Wenn Sie an einem oder mehreren Terminen regelmäßig Zeit haben, gerne mit  Menschen aus anderen Kulturen in Kontakt sind, den Führerschein B besitzen, geduldig und freundlich sind, wäre das eine schöne Aufgabe. Zeitaufwand: flexibel, nach Absprache.   Kontakt Freiwilligenpartnerschaft Tirol – Zentrum Bezirk Landeck Waltraud Handle RegioL Regionalmanagement Landeck 6500 Landeck, Bruggfeldstraße 5 Tel. 05442-67804 info@regioL.at www.regioL.at        > Mehr
Werden Sie Fahrer im Osttiroler Kinderbetreuungszentrum, um den Fahrtendienst für Kinder ausbauen zu können! Sie fördern Familien, weil sie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Osttirol mitermöglichen.    > Mehr
Der Sozialladen Lienz bietet Menschen mit nachweislich geringem Einkommen eine günstige Einkaufsmöglichkeit und setzt ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung.Gesucht werden Fahrer und Mitfahrer, die mit dem Fahrzeug des Sozialladens, Lebensmittel einholen und in den Sozialladen liefern.  > Mehr
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
Seite 8 von 20

Eine Initiative von